Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
nächste Einträge » |

25 .März 2006

dieses verd…te touchpad.. argg.. ..restzensiert..

by @ 04:38. Filed under Hilfe gesucht..., Linux.., hmm

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

so.

ein kumpel von mir hat nen Laptop.

gericom blockbuster advance.

so.

der hatte vor verdammt langer zeit ma dämliche virenprobleme.. weswegen ich ihm zusätzlich zu seinem winxp auch noch ein debian-liux draufgezogen hatte 8damit surft er im netz.. zum arbeiten nimmt er das winzigweich-system)

Okay.

heute war er mal bei mir..

ich dachte mir, fein.

können wir wieder mal ein update machen, nach ca. nem halben jahr oder länger..

okay…

das war heute mittag.

seitdem ärger ich mich mit der kiste rum.

X läuft nicht mehr.
Touchpad wird nicht erkannt.. thats the problem.

wie mans löst?

keine ahnung…

aber ich bin grade in einer Verfassung, wo ich dem Laptop gerne üble Schmerzen zufügen würde.. aber da müsste man erstmal sensoren einbauen.. und linuxtreiber programmieren, damit der laptop wirklich schmerzen empfinden kann..

*heul*

was nu?

ich weiß es nicht.

UPDATE

es geht!!!

freufreufreu!!

hätt mir ja gleich mal jemand sagen können, dass ein update des kernels von 2.6.8 auf 2.6.16 hilft….

argggggggggggggggggg

*mitmkopfdurchdiewandrenn*

15 .Dezember 2005

Das leidige Predigtvorbereiten..

by @ 11:33. Filed under Gebet.., Hilfe gesucht..., theologisches

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Sonntag bin ich wieder “dran”.
Diesmal hab ich keine direkte Text-bzw. Themenvorgabe.
Habs aber lieber, wenn ich ne Vorgabe habe.. und dann lieber textvorgabe als Themenvorgabe..

denn das schwerste am Predigen ist für mich, einen Text bzw. ein Thema zu finden.
Ist das erstma gefunden, geht es meistens ziemlich zügig..

Na ja, eine ganz grobe Vorgabe gibts.. “etwas Ermutigendes/Aufbauendes”.. aber das ist ganz schön grob abgesteckt.

Hat da jemand Ideen?
(Am liebsten wärs mir mit “weihnachtlichem Bezug”)

Könnt ja ma beten..

zu grosse Schrift?

by @ 10:52. Filed under Bloginternes, Computer &Co..., Hilfe gesucht...

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Feedback erwünscht/erbeten!

ein paar leute beschwerten sich bei mir, mein blog sei in abartig großer Schrift..

Ich hab das selber noch nicht beobachtet..
ich will das aber gerne berücksichtigen und ändern.
Dazu brauch ich eure Hilfe.

Falls auf deinem PC die Schrift meines Blogs zu groß ist..
mach ma ne Rückmeldung..
Welcher Browser?
Welches Betriebssystem?
bei OS mit wählbarem Windowmanager zusätzlich der verwendete WM bitte..
(möglichst genau.. mit Versionsnummern..
nicht einfach Internet Explorer/Windows.. sondern IE 5.5.0.2042, Windows 98SE
nicht einfach firefox/linux,
sondern Firefox 1.0.7/linux debian testing/kde 3.4.2/kernel 2.6.12)
Ebenfalls wichtig.. deine Bildschirmauflösung.. ich hab 1600×1200..

Am besten ist, du machst nen screenshot und schickst ihn mir per mail
an schrauberpack ätt krawallzwang punkt de.

Noch wichtiger:
WIE kann ich das ändern?
Ich vermute, die default-schriftgröße wird irgendwo in einer .css-datei festgelegt bzw. in der index.html..
nach welchen Begriffen muss ich suchen..
und welche Werte sind dafür gute Werte?

Am liebsten hätt ichs dynamisch.. dass die Seite je nach Bildschirmauflösung entsprechend angezeigt wird.. bzw. dass der einzelne user das selber einstellen kann..ich weiß aber nicht, wie das geht, und ob das überhaupt geht.

RSS-Nutzer:
Ja ich weiß, euch ist das eher egal.. könnt ja trotzdem mal direkt auf meine seite kucken..

23 .November 2005

verwurmten Rechner entseuchen..

by @ 09:54. Filed under Computer &Co..., Hilfe gesucht...

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Ein Freund von mir hat nen PC mit Win2000 drauf.
(Dateisystem is zum Glück FAT32.. also kein Ärger mit DOS-Startdiskette&fehlendem NTFS-Treiber..)

Also,
der geht damit oft ins Internet (modemleitung),
benutzt den Internetexplorer und Outlook Express (natürlich ohne die neuesten Sicherheitspatches) und hatte bis vor 2 Wochen noch keinen Virenscanner drauf.
(Nun hab ich ihm wenigstens H+BEDV Antivir installiert).
Bei verschiedenen Durchläufen fand Antivir zunächst ca. 65 infizierte Dateien (versch. Viren&Trojaner), dann später nochma 225..

Nur mitm Entfernen haperts.. is ja auch bissl beknackt, wenn man Viren aus einem hochgefahrenen System zu entfernen versucht.. manche Dateien sind da ja gelockt.. ist ungefähr so, wie wenn man versucht, bei nem fahrenden Auto die Bremsen zu reparieren.

Bin auch mit F-Prot per Startdiskette beigegangen..
Der Rechner ist aber immer noch nicht sauber…
wenn man da einen Virus entfernt, kommen zwei zum Abschied..

Leider hat er grade keine win2000-CD rumliegen, sonst hätt ich ihm das system gleich erstma plattgekloppt.

Irgendwelche Tips und Tricks, wie man den verseuchten PC am besten entwurmen kann?

welche (freeware)-Virenscanner sind besonders empfehlenswert?
Virenscan per LinuxliveCD? Empfehlenswert?
(achtung.. möglichewrweise ists nicht möglich, bei Betrieb des Rechners per linuxliveCD eine Internetverbindung aufzubauen.. da er an ner normalen Modemleitung hängt ud sicherlich ein beknacktes Winmodem eingebaut ist)

21 .November 2005

css und Farben & co.

by @ 21:23. Filed under Bloginternes, Computer &Co..., Hilfe gesucht..., kreatives

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

so.
hab ma versucht, bissl am css rumzuschrauben.

bin noch nicht ganz zufrieden, aber ich denke, so gehts erst ma.

Ich suche noch Farbvorschläge.. konkret für die Links..

aber auch von mir aus für die ganze Seite.

Die web developer-Extension fürn Firefox rockt!

da kann man sich in nem sidebar verschiedenes Zeugs ankucken, es live verändern und sofort das Ergebnis sehen.. z.B. das CSS-Layout..

Mein Vorschlag:
(werauchimmer-)Du kannst gerne mal nen blick in mein css-dings reinwerfen und ne geänderte Version schreiben.. und diese dann entweder hier als kommentar posten oderaber mir mailen.
Wer sich mit sowas bissl auskennt, kann nämlich auch mit folgender Formulierung was anfangen.
Nämlich, dass ich mailtechnisch als schrauberpack erreichbar bin, und zwar über krawallzwang.de.
(Ein robot, der aus dieser Formulierung meine mailaddi rauskriegt, muss ganz schön viel KI haben..)

24 .Oktober 2005

..da muß (Erwerbs-)Arbeit her!

by @ 21:00. Filed under Gebet.., Hilfe gesucht..., privates

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

jejejej..

kurz:
ich brauch wohl dringend nen Job.. irgendwo.. hauptsache gut bezahlt..
..so bis ca. 6 Monate lang. “Bundesweit” .. d.h. ich würde auch (solang es nicht “für immer” ist) auch ma ne Zeit woanders zubringen.
Irgendwann wirds mich nach Chemnitz zurückziehen.. ich sag nur “soziale Bindungen”.

Ich habe natürlich Pläne, was meine Zukunft anbelangt.
Aber erstma brauch ich einen möglichst gut bezahlten Job, um finanziell ma wieder Boden unter die Füße zu kriegen.

Berufsausbildung habe ich keine “normal-verwertbare”. Ich hab ja “nur” einen theologischen Abschluß gemacht..

Was ich z.B. kann: (außer “theologischen” Sachen)
ich hab Erfahrungen als Bauhelfer,
desweiteren als Einkäufer (auch Großhandelserfahrung)
desweiteren fahre ich gerne Auto.. am liebsten was an der 7,5t-Grenze..

desweiteren bin ich ein Mensch, der gerne selbstständig denkt.. und sich eigene Lösungen für Problemstellungen ausdenkt.

also.. falls irgendwer irgendwo irgend jemanden kennt, der nen Job zu bieten hat.. her damit!

21 .Oktober 2005

gesucht: Winterstiefel.

by @ 20:29. Filed under Hilfe gesucht...

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Ein Freund von mir braucht bald ein Paar Winterstiefel.
Müssen robust sein.

Er hat Schuhgröße 46/47..
..also so Modell “kanadische Waldbrandaustreter”..

hat jemand noch sowas rumstehen/zu verschenken?

5 .Oktober 2005

Fair trade .. großverbraucher?

by @ 19:45. Filed under Hilfe gesucht..., Kapitalismuskritik, hmm

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

So.

Ich mach ja bissl Einkauf für unsre Gemeinde..

Derzeit haben wir in sachen Kaffee einen deal mit tchibo.
Wir kaufen deren Kaffee,
sie bieten dafür service:
-Kaffeemaschine (2,2l leckerster Kaffee in 6min)
-Kostenlose Ersatzkannen/Wasser-Meßbecher/Wartung/Filtertüten etc..

das ganze is ziemlich benutzerfreundlich und idiotensicher gemacht..

man kann mit jenem Kaffeekochsystem eigentlich nix falsch machen..

——
aber:
Tchibo is unfair-Kaffee!

Wir aber wollen gerne umsteigen auf fair gehandelten Kaffee.

jemand Tips/Erfahrungen in Sachen transfair und Großverbraucherservice?

1 .Oktober 2005

[gebetsanliegen] ..das liebe Geld.

by @ 17:39. Filed under Gebet.., Hilfe gesucht..., privates

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

derzeit ist bei mir “Ordnung-ins-Leben-reinbekomm”-Aufbruchstimmung.
(nein, das folgende ist keine geldbettelei.. sondern ich bettel nur um Gebetsunterstützung..)

ich versuch grade, meine Finanzen und anderes auf die Reihe zu kriegen.
Bisher war meine taktik: Kopf in den Sand stecken.

meine neue taktik ist: Konfrontation.

Ziel ist: meinen Dispo wegrationalisieren und mit dem auskommen, was mir zur Verfügung steht und nirgends versteckte Schulden anhäufen.
Fernziel ist: ein klitzekleines Finanzpölsterchen zu haben.

Dienstag war bei uns in der Gemeinde ein Seminar zum Thema “Finanzplanung”.
Im Prinzip hatte der Typ nicht viel konkretes dazu gesagt, nur dass es äußerst sinnvoll ist, mal mit planen anzufangen.. ganz gleich auf welche Art.. hauptsache, man plant halt.
..und das mach ich grade..

Inzwischen hab ich durch onlinebanking mein Konto besser im Überblick..
..und als ich heute mal so gekuckt hab, was pro Monat regelmäßig so runtergeht.. weiowei.. ganz böse..
Ausm Dispo rauskommen rückt in mathematische ferne.. geschweige denn mein Fernziel “Finanzpolster”.

Na ja.
Cool ist jedenfalls erstma, dass :
1.) ich weiß, wie es ganz realistisch betrachtet um meine finanzielle Situation steht. (auch wenns hart ist..)
2.) da sind noch paar Ausgaben, die ich eigentlich mit anderen teile, wo ich aber mit “Geld eintreiben” einfach nicht hinterher bin.. (Telefonanschluss + DSL..) Das muss ich nu ma radikal in Angriff nehmen.. Es liegt ja nicht an der Zahlungsunfähigkeit der anderen.. sondern an meiner Schlampigkeit, dass ich denen ma sage, “Dein Monatsbeitrag bitte…!” (bzw. dass ich es gar nicht richtig im Blick habe, von wem ich wieviel kriege.. das muss ich schleunigst mal auseinanderfitzen..)
3.) Gott tut (in meinen Augen) Wunder in Sachen Schulgeldtilgung.. siehe den entsprechenden Post und Kommentare..

Andererseits, bei aller Aufbruchstimmung..
Manchmal passiert es, dass “böse Post” im Briefkasten lag. Auf einmal.
Diese zusätzlichen Ausgaben (Löwenanteil Stromrechnung) sind für mich unerwartet/unverhofft.. aber eigentlich sind sie meist nur “ungeplant” .. d.h. ich hätte sie einkalkulieren können…

wiederum andererseits hab ich heute gleich mal gekuckt, wie es aussieht mit Anbieterwechsel.. es gibt mind. 4 Ökostromanbieter, die billiger sind als mein Normalo-standard-scheißauföko-Stadtwerke-Chemnitz-Tarif. (die Stadtwerke hamm sogar nen eigenen Billigtarif, in den ich eigentlich auch ma wechseln sollte.. aber eigentlich s ja ökostrom viel geiler.. und ich denke, Gott segnet sowas.. Bewahrung der Schöpfung.. muss ich die tage ma ganz schlau machen diesbezüglich..)

Warum also dieser post:

Wenn ihr wollt, könnt ihr mich gerne im Gebet unterstützen, beim Vorhaben, meine Finanzen (und überhaupt mein Leben..) in Ordnung zu kriegen.. aufzuräumen..usw.. so dass ich frei werde, um die Dinge zu tun, die mir wirklich auf dem Herzen liegen.. z.B. Bibelschule im Osten mitgründen ..oder irgendwie Arbeitsplätze schaffen..(es wäre auf jeden Fall dringlicher Bedarf da für beides..) oder sowas.. ..aber derzeit blockier ich mich oft selber..

In sachen “Schulgeldschulden” unterstützt mich ja erstma Martin dreyer.. fettes danke. (ich kanns schlecht überprüfen.. ich hab keinen Einblick in jenes Konto der Schule.. ich verlass mich drauf.)

Doch mir kommen auf der anderen Seite jene weiteren zusätzlichen “unerwarteten Ausgaben” grade bissl wie “Anfechtung” bzw. “Gegenwind” vor..
..aber es ist ja auch möglich, dass Gott selbst grade damit irgend was spezielles bezweckt.. mich finanziell so derbst in die Bredoullie zu bringen, dass ich an eine existenzielle Grenze komme.. damit ich was ganz wichtiges lerne oder so.. oderaber, damit ich irgend einen ganz existentiellen Schritt tue/Weg gehe, den gott mir evtl. noch zeigt.. irgendsowas halt.. versteht ihr?

Na ja. ich bin mir da sehr unsicher..
Fragt ihr mal Gott nach meiner Lage..
…Leib Christi.. dem einen sagt er dies.. dem anderen sagt er das…
..hier tut er dies.. dort tut er das..
..und alles ergänzt sich wunderbar, wenn mans “von oben”, d.h. mit Gottes Augen betrachten kann. Ihr wisst schon.. christ sein alleine macht krumme beine.. christ sein gemeinsam - in der Hölle wird’s einsam..

26 .September 2005

schuldentilgung..schulgeld.. kann mir jemand helfen?

by @ 00:20. Filed under Gebet.., Hilfe gesucht..., privates

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

ich war Freitag in Wölmersen.. dort hatte ich fast 4 Jahre meine theologische Ausbildung gemacht.. und die kostete Geld.. nun ja. Mit Schulgeld bezahlen war ich manchmal “ein wenig” hinterher.. jedenfalls läpperte sich das so zusammen über die letzten jahre.

Ok - ich hab diesbezüglich scheiße gebaut.

Ich hatte am Freitag einen aus unsrer Gemeinde zum Vorstellungsgespräch hingefahren .. 921 km in 24h inkl. Leute besuchen und bissl pennen.
Sein Vorstellungsgespräch war erfolgreich .. er is nu mindestens die nächsten zwei .. vielleicht auch vier Jahre an der Schule dort.

na ja.. wo ich einmal dort war, bat mich die Sekretärin doch auch ma gleich in ihr Büro.. ich wußte worum es ging… meine Schulgeldschulden .. und wie wir das klären könnten..

Derzeit krieg ich HartzIV.. 331 Euro .. davon muss ich außer der Miete (die zahlt der Staat) alles bestreiten …
Da bleibt kein großer finanzieller Spielraum..

na ja.. wir hamm uns auf ratenzahlung geeinigt..

ich zitiere:
—–
Schuldentilgung - Ausbildung am Neues Leben-Seminar

Lieber Herr Jahme,
wie mit Ihnen besprochen steht noch ein Schulgeldbetrag über 2104,82 € zur Bezahlung aus.

Der Betrag wird ab sofort in monatlichen Raten über 50,00€ getilgt. Die Überweisung erfolgt auf das Konto bei der Ev. Kreditgenossenschaft eG in Kassel, Kto-Nr. 4901, Blz. 520 604 10 Kontoinhaber Neues Leben-Seminar.

[...]
——–

Nun ja.

immerhin haben die mir keine Zinsen berechnet..
hab also gleich mal nen Dauerauftrag eingerichtet.. der läuft dann bis 03/2009 … jeden Monat 50€..

Wie man mir helfen könnte:
-einmalige Überweisungen an jenes Konto.. mit dem Verwendungszweck “SCHULDENTILGUNG SCHULGELD MICHAEL JAHME C-99″ (das verkürzt die Dauer meiner ratenzahlungen)
- einen Dauerauftrag einrichten.. (z.B. 5€ monatlich).. ebenfalls mit obigen Kontodaten.. ebenfalls mit Betreff “SCHULDENTILGUNG SCHULGELD MICHAEL JAHME C-99″
(das mindert die Höhe meiner Ratenzahlungen…)

(ihr seht, das geht nich in meine eigene Tasche, sondern aufs Konto der Schule. Die freuen sich übrigens auch über jede noch so kleine Spende.. dazu verwende man obige Bankdaten.. man muss nur ne anderen Verwendungszweck nehmen.. z.B. “Spende an das NLS - Gottes Segen euch.” ..übrigens wird da alles ohne konkreten Namen im Verwendungszweck als Spende verbucht.. naja.. brauchen tun die Geld sowieso dringend. Immer.)

in beiden Fällen wäre es äußerst sinnvoll, mich darüber zu informieren, inwieweit ihr euch evtl. an der Schuldentilgung beteiligen wollt/beteiligt habt.. damit ich meinen Dauerauftrag entsprechend korrigieren kann.. bzw damit ich ggf. anderen Unterstützern (sofern es sie geben wird) mitteilen kann, inwieweit sich die Umstände geändert haben..

meine mailadresse: schrauberpack (bei) krawallzwang.de (aus spamschutzgründen so geschrieben.. aber ich denke, hr könnt daraus ne emailadresse machen..)
——
9 Leute, die 4 Jahre lang monatlich nen 5er zahlen würden .. und die Sache wäre für mich gegessen.. 5€/Monat wären für mich dann echt kein problem mehr..

Sonstige Ideen?
(z.B. ihr kennt jemanden der vorübergehend ne Arbeitskraft sucht und gut bezahlt..)

Ich will die Sache aus der Welt haben..

(is das erste mal, dass ich auf so ne Weise um Geld bettel.. und unangenehm isses mir auch..)

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

April 2018
D M D F S S M
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

58 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: