Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
nächste Einträge » |

6 .Dezember 2005

Volxbibel FAQ?

by @ 23:35. Filed under Abenteuer, Jesusfreaks, Selbstinterview, kreatives, theologisches, volxbibel

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Mich interessiert natürlich, wie Leute auf meinen Blog geraten.. unter den Suchbegriffen führt “Volxbibel” die Liste an..
..deshalb erachte ich es für sinnvoll, mich dazu zu äußern.

Ich interviewe mich mal selbst dazu.

Unterstützt du die Volxbibel?: -
Ja, das tue ich.

Uneingeschränkt? -
Nein.

Was sind deine Vorbehalte? -
erstens.. noch ist die Volxbibel nicht erschienen. Mir liegt auch der bald veröffentlichte Text nicht vor. Bisher kenne ich lediglich das, was man auf www.volxbibel.de erfahren kann. Im dortigen Forum bin ich übrigens bekannt unter “micha”.
Momentan ist das (soweit ich das einschätzen kann) so:
Martin Dreyer hat den Traum, die Bibel auf eine Art und Weise wiederzugeben, dass sie erlebbar wird im heutigen Alltag. Und zwar, indem die Texte der Bibel einen direkten Bezug zum heutigen Alltag aufnehmen. Zusammen mit anderen Leuten hat Martin Dreyer das NT neu interpretiert.. und ich bin schon gespannt auf das Ergebnis.
zweitens.. eine Bibelübersetzung ist eine sehr heikle und langwierige Sache. Mir geht das bissl zu schnell..
drittens.. die Volxbibel scheint Begriffe zu gebrauchen bzw. Szenarien darzustellen, die es im NT nicht gibt.. Kühlschränke z.B… das finde ich schwierig.
viertens… Die Volxbibel ist für mich keine Bibelübersetzung. Und auch keine Übertragung.

Du sagt, die Volxbibel ist weder Bibelübersetzung noch -übertragung. Wie meinst du das? -
Gegenfrage: Was ist der Unterschied zwischen Übersetzung und Übertragung? Für beides gibt es das Fremdwort “Transmission”, welches aus dem Lateinischen stammt. Ich gebrauche die begriffe Übersetzung und Übertragung eigentlich ziemlich synonym.. Allerdings machen viele Menschen bei beiden Begriffen einen Unterschied, vor allem, wenn es um die Bibel geht.
Sogenannte “wortgenaue” oder “genaue” Übersetzungen werden als Übersetzungen bezeichnet.. Beispiel: Elberfelder Übersetzung.. oder auch (manchmal) Lutherübersetzung.
Sogenannte “sinngemäße” Übersetzungen werden als “Übertragungen” bezeichnet. Beispiele hierfür sind “Hoffnung für Alle” oder “Gute Nachricht”.
Doch ich frage: “was ist genau?”. Ist es hilfreich wort-für-wort zu übersetzen? Normalerweise werden Wort-für-Wort-Übersetzungen als mangelhafte Übersetzung eingestuft.. außer bei der Bibel! Aber: ist es eigentlich nicht sinnvoller, wenn man fragt, “was soll ein Text uns sagen” als einfach jedes einzelne Wort zu übersetzen?
Ich meine, zu Unrecht werden die “sinngemäßen” Übersetzungen als “ungenau” eingestuft.. ich behaupte hingegen, eine gute “sinngemäße” Übersetzung kann wensentlich genauer sein, als eine bloße (manchmal unverständliche) wort-für-wort-Übersetzung.. welche dann zwecks Verständlichkeit erstmal von irgendeiner Fachperson “ins Deutsche” übersetzt werden muss…
wort-für-wort-Übersetzungen sind in meinen Augen “Dünnbrettbohrerei”.. eine gute “sinngemäße” Übnersetzung erfordert nämlich ne ganze Menge Arbeit am Text..

Du bezeichnest die Volxbibel aber als Interpretation. Warum?
-
Nun ja. Ich will abgrenzen von den Begriffen Übersetzung und Übertragung. Jene haben nämlich ne andere Qualität. Meines Wissens wurde auch kaum aus dem Griechischen übersetzt.. sondern es wurden mehrere deutsche Bibelübersetzungen verglichen und dann der Sinn des Textes wiedergegeben.. und zwar mit völlig anderen Begroffen, Bildern und sprachlichen Mitteln.. also eine Art Interpretation der Bibel.. also eher die Frage “Wie würde man den Text heute am besten verstehen”..

Warum beschäftigst du dich mit der Volxbibel? -
Ich hab 4 Jahre theologische Ausbildung gemacht. Damals hatte ich ebenfalls die Idee, mal die Bibel ins “Umgangssprech” zu übersetzen.. doch es ist enorm viel Arbeit.. und die Umgangssprache verändert sich rasant.. hab deshalb die Idee für mich erstmal verworfen.
..doch das Volxbibelprojekt ist ein interessantes sprachliches Experiment. Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis. Falls ich große Patzer finde, werde ich das rückmelden.

Was sagst du zum Wirbel um die Volxbibel? -
Cool down. Hey - warum der ganze Streß? Erstmal das Ding erscheinen lassen und angucken.. an der Grundidee hab ich nicht viel auszusetzen..
..desweiteren bringt konstruktive Kritik viel mehr als blinder Boykott.
Manchmnal denke ich ganz zynisch: “Christen brauchen Verfolgung. Denn wenn sie nicht von außen verfolgt werden, dann verfolgen sie sich selber..”

So, ich muss weg..
-
ich auch.

Würdest du die Volxbibel kaufen?
Ja - wenn ich das Geld dazu hätte.. für mich läuft das derzeit unter “nicht-lebensnotwendige Extraausgaben”.. muss also warten.

Würdest du die Volxbibel an andere verschenken (sofern du grade eine zuviel hast..)?

Ja - auf jeden Fall. Und nein - auf keinen Fall.
Es kommt drauf an, wen ich damit beschenke.. wie das Geschenk interpretiert wird.. und wie jene Person die Volxbibel verstehen würde.
Meiner Mutter werde ich sie vielleicht zu Weihnachten schenken.. mal sehen.
ich glaube, die Volxbibel ist nix für jedermann.. aber für ganz viele ist sie möglicherweise genau das Richtige!

Vielen Dank für das Interview. Wollen wir es später ggf. fortsetzen? -
Na klar, warum nicht?

Gute Nacht..
Nacht!

26 .November 2005

kein “Kriegsruf”-Lotto mehr..

by @ 11:26. Filed under Gemeinde, kreatives

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

“Der Kriegsruf” ist die Zeitschrift der Heilsarmee, sie erscheint wöchentlich.
Es gibt auch ne online-Ausgabe.

Wir haben bei uns ne lustige Tradition gehabt.
Jeden Freitag war “Kriegsruf-Lotto”-Tag. (und das obwohl die Heilsarmee meines Wissens gegen Glücksspiel ist (wegen Spielsucht..)).
Und zwar lief das so:
“Der Kriegsruf” hatte ein merkwürdiges Layout.
Immer zweifarbg.. d.h. “schwarz” und “noch ne farbe”.. entweder rot, gelb, grün, blau, seltsames lila..
Und jeden Freitag kommt der Postbote und bringt einen dicken Brief mit ein paar Dutzend “Kriegsrufen” drin.
Wir hamm dann vor dem Öffnen immer Tips abgegeben, welche häßliche Farbe es diesmal wohl sein wird.
Das war immer sehr lustig.
Teil zwei war dann, wer als erster das häßlichste bzw. seltsamste Foto gefunden hat.. manchmal konnte man da aufgrund der Farbgestaltung fast nix erkennen..

Nun ists aus mitm Kriegsruf-Lotto.
Denn “der Kriegsruf” hat ein neues Layout bekommen.
Nun isser bunt und schick..
(und jemand aus Chemnitz (einer der bei uns in den GoDi kommt..) macht das Layout..)
Falls also jemand was am neuen Layout zu kritisieren hat, kann er das ziemlich direkt über unsre Gemeinde tun..
;-)

21 .November 2005

css und Farben & co.

by @ 21:23. Filed under Bloginternes, Computer &Co..., Hilfe gesucht..., kreatives

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

so.
hab ma versucht, bissl am css rumzuschrauben.

bin noch nicht ganz zufrieden, aber ich denke, so gehts erst ma.

Ich suche noch Farbvorschläge.. konkret für die Links..

aber auch von mir aus für die ganze Seite.

Die web developer-Extension fürn Firefox rockt!

da kann man sich in nem sidebar verschiedenes Zeugs ankucken, es live verändern und sofort das Ergebnis sehen.. z.B. das CSS-Layout..

Mein Vorschlag:
(werauchimmer-)Du kannst gerne mal nen blick in mein css-dings reinwerfen und ne geänderte Version schreiben.. und diese dann entweder hier als kommentar posten oderaber mir mailen.
Wer sich mit sowas bissl auskennt, kann nämlich auch mit folgender Formulierung was anfangen.
Nämlich, dass ich mailtechnisch als schrauberpack erreichbar bin, und zwar über krawallzwang.de.
(Ein robot, der aus dieser Formulierung meine mailaddi rauskriegt, muss ganz schön viel KI haben..)

22 .August 2005

ein banner für meine wette..

by @ 23:10. Filed under Aktion, Experimente, Lobpreis, freakstock, kreatives

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

freakstock-deutschlobpreis-wette

rein theoretisch brauchst du in deine webseite nur folgenden code einbauen..

&lt a href=”http://schraubereien.blogspot.com/2005/08/deutscher-lobpreis-freakstockwette.html”&gt &lt img src=”http://photos1.blogger.com/blogger/5045/1317/400/lobi-banner.gif” alt=”freakstock-deutschlobpreis-wette” &gt &lt /a &gt

Hab das banner mit Gimp erstellt.
Falls bei dir das banner nicht richtig dargestellt wird, wäre ich für ne Rückmeldung dankbar
(es enthält “transparenz”, angeblich kommen manche Betrachterprogramme damit nicht klar..)

nette Größe, oder? 2,6kB…

21 .Juli 2005

idee zum Volxbibelprojekt.. movie?? Jesus-der Straßenfilm.

by @ 21:20. Filed under Jesusfreaks, kreatives, volxbibel

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

so.

muss jetz ma schnell ne idee loswerden, die mir grade durch den Kopf gesurrt ist.

Wie wäre es, im Volxbibelstil einen “underground/independent” - Film zu drehen..

einfach auf der Straße im Alltag mit paar Leuten und ner Digicam einen Jesusfilm drehen..
als Vorlage Anregungen aus der Volxbibel nehmen.

Motto: Wie sähe es vielleicht aus, wenn Jesus in der heutigen Zeit gekommen wäre.. und zu den heutigen Leuten gesprochen hätte..

leider kenn ich gar keine Leute, die gerne solche kleinen Filmprojekte machen..
aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es unter uns Freaks ein paar so leute gibt, die das Equipment und knowhow haben und natürlich auch Bock drauf, und die auf so ne Idee die ganze Zeit gewartet haben..

wenn dir also die Idee gefällt.. verbreite sie..

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

Januar 2018
D M D F S S M
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

58 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: