Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
« « Freakstock geht in Arsch. Jesus bleibt.| Brokeback Mountain » »

27 .September 2006

Freakstockumfrage

by @ 16:39. Filed under Jesusfreaks, freakstock, zukunftswerkstatt

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Der FB hat mich zu dieser Umfrage eingeladen.
Find ich ne gute Idee

1. Was fällt die als erstes ein wenn du an Freakstock denkst?

Komisches Wetter. Entweder zu heiß oder zu nass.

2. Was ist/wäre ein Grund für dich aufs Freakstock zu fahren?

Leute treffen, die ich sehr selten treffe - und sich drüber austauschen, was so grade alles abgeht. Im positiven wie im negativen Sinne.
Zu sehen und zu hören, was Jesus so alles in der Bewegung und außerhalb tut.

3. Warum warst/warst du nicht 2006 auf dem Freakstock?

FS2006 war mein 10. FS. Und mein 9. als Mitarbeiter. Zwischendurch gabs mal paar Freakstocks, wo ich echt überlegt hab “fahr ich hin oder nicht?”. (Vor allem nach FS 2004 .. und ein paar Freakstocks davor) Aber nach FS 2005 ist das für mich keine Frage mehr. Erst recht nicht nach FS06. Für mich war da lediglich die Fragew, als was ich mitarbeite. Na ja .. und dann wurde ja noch ein Bereichsleiter fürs Mitarbeiterzelt gesucht….

4. Würdest du dich wieder so entscheiden? Warum?

Ja. Ich will nächstes Jahr wieder gerne das Mitarbeiterzelt machen.

5. Was würdest du anders machen?

Mehr zum “Mitmachen” .. dafür die reinen Konsumangebote leicht reduzieren.
Freakstyle-Shop auf den Markt der UNmöglichkeiten verbannen. Das ist ein Shop wie jeder andere. .. dafür lieber JFI-Zelt und MA-Zelt 50% größer.
Ticketpreise senken.
X-Stage/Jam-Stage!!
Dixieland! (oder etwas ähnliches)
- wie wäre es mit ner Müllstage? Gar(b)age-Stage…. zwei große Müllcontainer als Begrenzung … und “konstruktiven Müll” aussortieren und gleich als Deko verwenden… “Einfälle statt Abfälle” - Tagsüber kann man da ja auch kreatives Müllbasteln machen…
Sondercontainer für Plastepfandflaschen. Die kann man gezielt an Leute rausgeben, die jemandem ein FS-Ticket spinsern wollen bzw. gesponsert haben…
Nebeneffekt: Den Menschen wird das Problem “Müll” eventuell bewusster…
Kunstzelt interaktiver …
Und: Ne nachtschwärmerlocation die nach 3 noch bis open end offen hat - wo die Musik entweder aus ist, oder maximal so laut wie die A4. (jaja .. wegen Lärmbelästigung in Gotha). hauptsache man kann rumsitzen, bier und anderes trinken und labern mit anderen.

6. Was würdest du genauso machen?

Sich kümmern um die Mitarbeiter.
Vieles andere sicherlich auch…

7. Wo würdest du dich am liebsten einbringen?

Ich fühle mich mitm MA-Zelt eigentlich ganz wohl.

8. Was war dein geilstes Erlebnis mit dem Freakstock?

Die Radlader-Aktion.
Bei FS2005 wars “Borsti”

9.Was war dein miesestes Erlebnis mit dem Freakstock?

FS2004 war sehr seltsam. ich sag nur Chillout-Zelt … (nich das Zelt selber)

10. Ein Satz zum Freakstock:

Back to the roots.

—–
So. Nun lade ich noch andere ein….
und zwar Storch, Jan und Haso.

Auch hier wünsche ich momentan keine ausschweifende Diskussion zum Thema Finanzen… das kommt irgendwann später

6 Responses to “Freakstockumfrage”

  1. das Jan Says:

    Eieiei…
    Ich glaube, das Thema ist bei mir nicht direkt mit drei Sätzen und einer Umfrage darüber abgehandelt. Ich könnte ja fast ein Buch darüber schreiben.

    Ich befürchte allerdings, daß meine Meinungen darüber was Scheiße ist und wie man es schöner machen sollte, so dermaßen weit von der Mehrzahl der Freakstock Besucher enfernt sind, so daß ich mir das auch sparen könnte.

    Gut, ich kann mir wohl vorstellen, daß es auch einen Haufen Leute geben wird, die von meinen Ideen sehr angetan sein werden. Aber da besteht dann wieder das Problem eventuell zum Initiator einer “Spaltung” zu werden.

    Ich denke, ich setze mich mal ran und schreibe etwas da zu und entscheide dann, ob ich das öffentlich mache oder in die Tonne kloppe.

    Rock On!
    das Jan

  2. storch Says:

    ich glaube, ich lass das stöckchen liegen. weiss nicht recht, was ich da schreiben soll…

  3. Micha Says:

    @storch:
    hmm. Wie wärs mit “einfach ausm bauch raus schreiben?”.

    Ich geh mal davon aus, dass dir FS nich egal ist.
    Und selbst wenn.. sogar dann wärs interessant.

    Zumal du immer noch deinen blogdisclaimer hast…

    na ja. musst du selber wissen.
    es gibt keinen Zwang ein Stöckchen anzunehmen.. will das ja niemandem an den Koppf schmeißen..

    allerdings hab ichs ja nicht ohne nachzudenken abgeworfen.

  4. cate Says:

    micha.. die mitarbeiterzelt war echt ne segen diesjahr, ich finds supi dass du es weiter machst.
    den muehl idea ist auch luestig. koennte spassig sein… und falls wir jemals wieder x-stage haben wollen, den alten banner haengt bei mir, ich koennte es zum stock mitbringen.

  5. + mzungu’s weblog + » Freakstockumfrage Says:

    [...] Nachdem ja vor kurzem die Freakstock-Zukunftswerkstatt war (Mirko und Micha berichten), hat Frank hat eine Umfrage gestartet an der ich mich gerne beteilige. [...]

  6. Hasos Tafel » Freakstockumfrage Says:

    [...] Micha hat mich zu dieser Umfrage eingeladen. Okay, also ran an die Fragen. [...]

Leave a Reply

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

Juni 2016
D M D F S S M
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

62 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: