Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
« « jaja, der Homosex…| Dieser Blog ist nicht tot… » »

2 .April 2009

Homosexualität und Bibeltreue

by @ 11:42. Filed under Jesusfreaks, nachdenkliches.., theologisches, ärgerliches

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Ok. ich hab beschlossen, nicht länger nix zu sagen zum Thema Homosexualität.

Was mich jedenfalls traurig macht:
Sobald man auch nur bezweifelt dass Homosexualität Sünde sei wird einem sofort unterstellt man sei nicht “Bibeltreu” bzw man sei liberal, habe ein liberales Bibelverständnis, “weiche das Wort auf” und so weiter.
Oder andersrum: man macht die Bibeltreue daran fest ob man glaubt dass Homosexualität Sünde sei.
(Was aber, wenn die Bibel bei dem Thema gar nicht so klar ist wie es leider gerne und vorschnell behauptet wird?)

PFUI!
Ich könnte da wirklich heulen.

Wer so denkt sollte sich lieber für die Wiedereinführung der Sklaverei einsetzen, denn da sagt die Bibel wesentlich mehr zu als zum Thema Homosexualität.
(Ich behaupte folgendes: Man kann mittels Bibel viel leichter pro-Sklaverei argumentieren als dass man kontra-Homosex argumentieren kann)

(ich schreib bald noch mehr zum Thema)

6 Responses to “Homosexualität und Bibeltreue”

  1. Frollein Friede Says:

    Also ich persönlich sehe das attribut “bibeltreu” so wie es allgemein verwendet wird als Kennzeichen einer eindeutig konservativ geprägten Schriftinterpretation und nicht vom eigentlichen Wortsinn her. Was in meinen Augen einen Christ als Christ definiert ist, das Evangelium als fundamental zu betrachten. Ob dies mit einem liberalen oder konservativen Bibelverständnis einhergeht erachte ich als zweitrangig. Problematisch kann es auf beiden Seiten werden, wenn nämlich das Konservative oder das Liberale anfängt am Fundament zu rütteln.

    In diesem Sinne lasse ich mich persönlich gerne “liberal” nennen. Dass es eine Menge Konservative gibt, die dann mal schnell daherkommen und einem direkt das Fundament wegdiskutieren wollen, das ist in der Tat ärgerlich, liegt aber vermutlich in der Natur der Sache. Mit diesem Problem musste Jesus sich auch schon herumschlagen ;)

  2. monika Says:

    jetz hab ich nen ganz dicken hals

    die homosexualität gab es schon bevor gott geboren war.
    sie ist unter pflanzen und tieren schon seit tausenden von jahren normal.
    warum macht ihr menschen so nen zirkus darum??
    WER OHNE SÜNDE IST DER SCHMEIßE DEN ERSTEN STEIN
    sagte jesus und nahm maria die hure auf bevor sie gesteinigt werden konnte.
    LIEBE DEINEN NÄCHSTEN SO WIE DU DICH LIEBST SAGT JESUS

    IN DER MENSCHLICH GESCHICHTE GAB UND WIRD ES IMMER HOMOSEXUALITÄT GEBEN!!!!!!!!!!

    NICHT VON GOTT BESTIMMT SONDERN VON DER NATUR.
    wenn tiere menschen und pflanzen alle hetro währen,währe die erde über bewohnt.
    schon mal darann gedacht?

    STUNDENLANG UND PAUSENLOS könnte ich darüber reden schreiben diskudieren
    warum läßt gott zu das jährlich in dl 55tausend frauen an brustkrebs erkranken ich bin auch dabei-
    warum läßt gott zu das tausende von kinder aids-waisen sind
    warum läßt gott kriege zu morde selbstmorde
    warum
    geb mir ne antwort

  3. Liane Says:

    Hallo Micha, find ich voll Jesusmäßig deine Meinung zur Homos. danke dir LG und Gottes Segen Liane

  4. Liane Says:

    Ich bin’s nochmal habe mich deswegen so kurz gefasst, weil ich nicht wußte ob der Beitrag abgesendet wird. Habe zuvor 2 geschrieben die nicht gesendet wurden. Auf meinem Blog habe ich auch einiges geschrieben zu dem Thema. hab voll verblüfft geguckt als ich über Umwege plötzlich auf deinem Blog landetete das war gar nicht vorgesehn. Es kam deswegen zustande, weil ich eine Jesusfreakblog eröffent habe, da dieser mir viel besser gefällt als mein Blogspot.

    Hier mein neuer:

    http://liane.jesusfreak.de/2009/11/

    sieht cool aus *freu* steht nur nichts drin weiß nicht wie ich das alles samt Kommentare, Fotos, Posts und Videos in den neuen bekomme. Kenne mich nicht aus und die Computerbegriffe sind eine Sprache für mich die ich nicht kenne, die meisten

  5. blogisttot. « marchism.org Says:

    [...] 01.12.09, 16.09.09, 04.06.09, 10.05.09, 05.05.09, 02.04.09. 2008: 07.11.08, 27.07.08, 16.04.08, 23.03.08, 26.02.08. 2007: 05.04.07. 2006: 30.10.06, 04.10.06, [...]

  6. Mareike Says:

    Die Welt wurde von Gott erschaffen, auch Homosexuelle, daher solle man an ihnen nichts auszusetzen haben.

Leave a Reply

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

August 2017
D M D F S S M
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

58 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: