Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
« « Warum einfach, wenns umständlich geht?| … netter Wahljahrauftakt. » »

29 .Januar 2009

Papa! Babyfotos und das www.

by @ 22:34. Filed under Medien, liebes Tagebuch, schraubereien

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Genau drei Wochen ist es her, als unser Sohnemann Marvin das Licht der Welt erblickte. Yippieijeh natürlich!

Ich kann das Interesse mancher meiner Blogleser an einem Babyfoto verstehen - doch ich will keins posten.
Warum?
Weil das Internet dem eine weltweite Öffentlichkeit bieten würde - und weil ich jetzt noch nicht wissen kann, ob unser Sohnemann es später cool oder gar nicht cool findet, wenn (Baby-)Fotos von ihm irgendwo im Internet leicht zu finden sind.
Ich mag ihn nicht zur Schau stellen.
Ist schon schlimm genug, wie die Persönlichkeitsrechte von Einzelnen auf flickr.com, myspace, studivz und sonstigen Sozialnetzwerkplattformen und Diensten oder auf Blogs und sonstwo verletzt werden. Viel zu viele Leute laden irgendwelche Bilder irgendwohin ins Internet hoch ohne sich auch nur im entferntesten Gedanken zu machen über das Recht am eigenen Bild der abgelichteten Personen - und genau dieses Recht am eigenen Bild von Marvin möchte ich wahren.
Über solcherlei Problematik brauchten unsere eigenen Eltern niemals nachdenken.

Was denkt die Leserschaft?

4 Responses to “Papa! Babyfotos und das www.”

  1. simon Says:

    die Babys sehen eh alle gleich aus. :)
    Ansonsten würde ich mich ja prinzipiell schon mal freuen, aber ein Großteil wird bestimmt auch direkten Kontakt zu dir haben oder per Mail/ICQ usw. nachfragen können. Daher finde ich das machbar.

  2. stan Says:

    @Micha… so gesehen hast du recht. nunja, du kennst ja meine mailadresse, denn über ein bild würd ich mich auf jeden fall freuen.
    stan

  3. Katja Says:

    Also erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt! :-)

    Ich guck zwar immer gerne Bilder an, würde aber von eigenen Kindern auch nie Bilder im Internet veröffentlichen. Oder überhaupt von Leuten ohne deren Zustimmung. Eben genau wegen der großen Öffentlichkeit bzw. Privatsphäre. Obwohl letzteres ja anscheinend immer unwichtiger wird im Internet.

  4. Gabi Says:

    Absolut richtige Entscheidung! Ich hätt’s auch nicht gemacht. Es gibt ja noch andere Wege, um an ein Bild zu kommen…

Leave a Reply

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

August 2017
D M D F S S M
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

62 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: