Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
« « these: jeder Mensch denkt, man selbst hat recht. [metatheologie]| pat robertsons ururur….großvater? » »

26 .August 2005

Der wahlomat, der wahlomat, der hat immer recht..

by @ 22:27. Filed under politisches..., praktisches, webfundstücke

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

bin äußerst frustriert von unsrer Parteien-Demokratie.. die eigentlich keine “Volksherrschaft” sondern eine “(Parteien-)Elite-Herrschaft” ist.
(eigentlich ist schon alleine die Komponente *irgendwas*-Herrschaft Mist. Daran erkennt man, dass diese Konzepte eigentlich alle Mist sind..ich bin eher für irgendwas mit “Dienerschaft”)
…die “Demokratie” bei uns ist mehr oder weniger eine Illusion.. wenngleich wir demokratische Elemente in unserm Staat haben..
(nur ein kleines bsp.: in ner echten demokratie hätten die hartzIV-Proteste wesentlich mehr Auswirkungen gehabt..)

Wenn es ne erfolgreiche Nichtwählerinitiative geben würde.. die wirklich Aussicht auf Erfolg haben könnte, würd ich lieber ein aktiver Nichtwähler sein..
(wie sowas z.B. funktionieren könnte:
eine Nichtwähler”partei” namens “Alles Mist” wird gegründet. Diese tritt bundesweit an und erscheint mit diesem Namen auf den Stimmzetteln.. da wüsste jeder, der Frust mit unserer “Parteiendemokratie” hat, wo er sein Kreuz setzen muss..
..und deren einziges Wahlprogramm ist:
-Einfrieren der Regierungsgeschäfte.
-Alle an ne Art (virtuellen?) Runden Tisch bringen.
-Drüber entscheiden, wie wir unser Land eigentlich verwaltet haben wollen..
..und dann mal weitersehen…)

Na ja..
jedenfalls,
ich gehe wählen.

Irgendwie werde ich langsam zum Stammwähler einer bestimmten Partei.
ich kann wohl nix anderes wählen…

jedenfalls..
endlich (seit heute mittag) ist der Bundestags-Wahlomat online.

Da kann man anhand 30 Thesen schauen, welche Partei einem am nächsten liegt
(nur 5, nicht alle Parteien die zur Wahl stehen, werden berücksichtigt.. is mir aber egal.. für mich sind nur Parteien interessant, die keine Splitterparteien sind (d.h. also Parteien, die eine reale Chance haben, über die 5%-Hürde zu kommen)).

Nun ja.
ich hab mich da so durchgeklickt.
Das Ergebnis hat mich nicht überrascht.
Eher im Gegenteil…

Ich hab das schon vorher richtig eingeschätzt, wie “nahe” mir die 5 wahlomat-Parteien sein werden..
ich wusste, welche Partei bei mir auf Platz 1 stehen wird..
und auch die anderen 4 hab ich schon vorab in der richtigen Reihenfolge “erraten”..
(d.h. auf Platz 2 ist bei mir … auf Platz drei.. auf 4 … und 5 …”)

..das zeigt mir mindestens:
ich hab ne Ahnung davon, was die einzelnben Parteien wollen, und was mir diesbezüglich blüht..

alles mist.

trotzdem.
geringeres Übel wird gewählt.

und…
..ich freu mich schon aufn Himmel..

One Response to “Der wahlomat, der wahlomat, der hat immer recht..”

  1. storch Says:

    witzig, bei mir ware es auch so, dass 1 und 2 die waren, auf die ich auch getippt hätte. den rest habe ich nihct gewichtet. das ist erstaunlich, weil ich definitiv kein politikfreak bin. eher ein politikverdrossener

Leave a Reply

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

Januar 2018
D M D F S S M
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

63 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: