Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
« « ..heute “noch-biometriefreien” Reisepass beantragt.| [gebetsanliegen] ..das liebe Geld. » »

1 .Oktober 2005

[palm].. handyshopper .. ein must-have?

by @ 14:39. Filed under Computer &Co..., praktisches

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Zumindest wenn man regelmäßig viel einkaufenb muss, ist es sinnvoll, ein Programm zu haben, was einem beim Erstellen des Einkaufszettels und später im Laden beim Einkaufen hilft.
Ich hab HandyShopper gefunden
..gibts z.B. bei pdassi.de oder bei palmgear.com.
Aktuelle engl. Version ist 2.9c,
die aktuelle deutsche Version scheint 1.7 zu sein.

ich hab die englische installiert.. sind die Menüeinträge halt englisch.. aber die Artikel heißen dann so, wie ich sie nenne.. ich komm gut damit zurecht.

einziger Nachteil, den ich bisher gefunden habe:
-ich kann nicht gleichzeitig mehrere Einkaufszettel erstellen.. meist aber brauch ich das.. da ich i.d.R. für verschiedene Arbeitsbereiche unserer Einrichtung einkaufe und das dann auch unterschiedlich abrechnen muss.. und ich demzufolge unterschiedliche Rechnungen brauche..

Na ja.
Vorteile& Features:
-es ist FREEWARE.
-im Prinzip ists ein Datenbankprogramm… man kann es auch zu anderen Zweckern “mißbrauchen” außer zur Einkaufsorganisation.. hab mich damit aber noch nicht beschäftigt.
-Größe 247kB (desweiteren hab ich noch ne Aldi-Artikelliste von 2002 gefunden, welche 30k groß ist.. witzig ist, dass hier die DM-Preise von 2002 drin stehen.. da hab ich nen guten Vergleich zu heutigen Preisen. Von wegen euro=teuro.. im Supermarkt gilt dies nur in Ausnahmefällen! ..desweiteren hab ich noch ne kleine Liste mit Obst&gemüse..wo ich sehen kann, was grade Saison hat..))
Handyshopper als Einkaufsorganizer:
-mehrere Märkte
-Mit “Artikeln” kann man folgendes machen:
menge: x “Einheiten”..wobei man bei “Einheiten” wiederum verschiedenes einstellen kann.
Preis: Preisvergleich in versch. Märkten
zwei versch. Steuern (z.B. Mwst. 16% und 7%.. plus option “Coupon”(was auch immer das zu sagen hat..)
Priorität
Icon
Regalstandort
Datum
desweiteren optionen: auto-löschen und Privat
desweiteren “Märkte” (d.h. in welchen Märkten krieg ich das)
.. desweiteren gibts noch ne Alarmfunktion..

-dann gibts noch nem kleinen Mengen/Preisvergleichrechner (”Best buy”)
-Notizen kann man sich auch machen (zu Artikeln)
…und noch andere Sachen..
und noch einiges an Einstellungen und Funktionen..

ich kann damit sozusagen aus der Datenbank erstellen, wieviel ich von irgendwas brauche.. und das programm macht daraus ne Einkaufsliste, die ich mir in verschiedenster Art sortieren kann (gleichzeitiug drei sortierkriterien frei einstellbar.. z.B. regalstandort, Kategorie, Priorität)

..dann kann ich schauen, wieviel das alles kosten wird (d.h. wieviel Geld ich mitnehmen muss.. ;-) )
..und während des Einkaufs hake ich einfach ab, was ich schon im Korb hab..

supi..

Leave a Reply

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

April 2018
D M D F S S M
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

62 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: