Michas Schraubereien

verschiedenste Gedanken meiner selbst.

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

-------------
« « ..da muß (Erwerbs-)Arbeit her!| [theologisches, nanu?] Rebecca Brown - hmm. » »

26 .Oktober 2005

[volxbibel] fundstück auf glaube24.de

by @ 10:56. Filed under volxbibel, webfundstücke

Text eingeschränkt lizensiert unter Creative Commons-Lizenz Creative Commons License

Das folgende ist aus einem Interview zum Thema “Welche Bibelübersetzung ist die beste?” mit Heinrich von Siebenthal

Glaube24.de: Wie beurteilen Sie alternative Bibelübersetzung wie z.B. die Volxbibel der Jesus-Freaks, die bereits für einige Aufregung in christlichen Kreisen gesorgt hat?

Heinrich von Siebenthal: Einen Grund zur Aufregung sehe ich nicht, auch wenn ich persönlich mit dem Sprachstil der Volxbibel Mühe hätte. Diese Bibel ist für eine ganz bestimmte Zielgruppe mit einem besonderen sprachlichen Code gedacht, und über diese hinaus dürfte sie kaum Verbreitung finden. Wenn aber Menschen innerhalb und außerhalb dieser Subkultur durch sie angesprochen werden und den Weg zu Jesus finden (wovon ich ausgehe), ist dies eine Grund zur Freude. Dazu kommt, dass solche Menschen wahrscheinlich über kurz oder lang den Wert einer “normalen” Übersetzung entdecken werden.

4 Responses to “[volxbibel] fundstück auf glaube24.de”

  1. jakob Says:

    lustig, Autor dieses Textes ist HvS selber…

  2. storch Says:

    sehr schön, da freue ich mich richtig drüber. siebenthal ist ja schon jemand, der zu dem thema was zu sagen hat.

  3. Martin.D Says:

    Ich finds auch geil.
    Trotzdem ist die Volxbibel keine Bibel für eine “Subkultur”. Sie ist eine Bibel für alle Leute, die mit frommer Sprache nichts anfangen können und nie eine normale Bibel lesen würden.

  4. jakob Says:

    ich unterstelle jetzt mal zB meinem Mathelehrer, dass er nie eine “normale” Bibel lesen würde - aber eben auch, dass er nichts mit der Volxbibel anfangen könnte…
    Will sagen, den Anspruch, dass die Volxbibel alle diejenigen erreicht, die von den bisherigen Übersetzungen nicht angesprochen werden, find ich ein bisschen übertrieben.

  5. Administrator Says:

    At 11:19, jakob said…

    lustig, Autor dieses Textes ist HvS selber…

    At 12:39, storch said…

    sehr schön, da freue ich mich richtig drüber. siebenthal ist ja schon jemand, der zu dem thema was zu sagen hat.

    At 15:43, Martin.D said…

    Ich finds auch geil.
    Trotzdem ist die Volxbibel keine Bibel für eine “Subkultur”. Sie ist eine Bibel für alle Leute, die mit frommer Sprache nichts anfangen können und nie eine normale Bibel lesen würden.

    At 13:00, jakob said…

    ich unterstelle jetzt mal zB meinem Mathelehrer, dass er nie eine “normale” Bibel lesen würde - aber eben auch, dass er nichts mit der Volxbibel anfangen könnte…
    Will sagen, den Anspruch, dass die Volxbibel alle diejenigen erreicht, die von den bisherigen Übersetzungen nicht angesprochen werden, find ich ein bisschen übertrieben.

Leave a Reply

[powered by WordPress - gehostet bei waerter.net.]

Interne Links:

Neueste Kommentare:

aktuelle Beiträge:

Kategorien:

Blog durchsuchen:

Archiv:

Januar 2018
D M D F S S M
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

other:

¡solidaridad de pecadores!

:Bloggerkollegen

Bannerzeug

Idea-Blog.de - Banner

Relevantblog-Button

newsblog-button

Volxbibel

kostenloser Counter


Bote-Banner

Newsblogbanner

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

Ranking-Hits

Ranking-Hits

:Deutschlobpreis- (Freak-)Bands

.com

:gutes und nuetzliches

:Webmucke

:sonstiges

:Wetter

62 queries. 0.000 seconds

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: